Gut, wenn man eine Agentur kennt, die mit höchster Kreativität geniale Ideen ausbrütet und Erfolgen mit ihrer Erfahrung den Boden bereitet.

Ein ganzer Stall voll Marketing-Knowhow.

Bei B&F im westfälischen Borken sprießen die Ideen wie das Gras im Regen. Auf insgesamt vier Etagen warten Print-Profis, Web-Designer, Strategen und Berater darauf, ihr individuelles Wissen auch auf Ihre Dialogmarketing-Projekte anzuwenden.

1.

Dialogisch das Gelbe vom Ei.

Wir von B&F wissen, wie Zielgruppen wachsen, welche Kanäle sie mögen und an welchen Zügeln man ziehen muss, damit sie reagieren. Dabei geht es nicht um Einzelmaßnahmen. Es geht darum, die Samen der Werbung auf nährbaren Boden zu streuen. Eine Disziplin, die wir wie keine andere Agentur beherrschen.

2.

Wie wir ackern.

Am Anfang steht das Zuhören. Denn nur, wenn wir verstehen, welche Früchte Sie ernten möchten, können wir Sie perfekt beraten und exzellente Lösungen liefern. Da sich Erfolg aber oft aus dem Return of Investment (ROI) definiert, suchen wir bei der Aufzucht von Konzepten nach möglichst effektiven Wegen.

3.

Mit Speck fängt man Mäuse.

Wer Kunden überzeugen will, braucht das richtige Gespür, sich in die Wünsche von Zielgruppen hineinzudenken. Deshalb hat B&F auf allen Feldern tolle Verkäufer sitzen. Unseren 35 Mitarbeitern ist es zu verdanken, dass sich B&F als eine der verkaufsstärksten Agenturen des Landes behaupten kann.

4.

Warum wir jede Kuh vom Eis holen.

B&F hat sie alle: Alte DM-Hasen, junges Media-Gemüse und digitale Online-Früchtchen. Mit unserem Workflow zur Qualitätssicherung gedeihen Projekte zu großen Erfolgen. Dazu bieten wir einen 1A Produktions-Service für Print – von der Datenübergabe bis zur Druckabnahme bei Spezialisten in ganz Europa. 

Unsere Leithammel.

Unser Münsterländer Landgut.

Einst zur Standortverwaltung der Bundeswehr verdammt, hat sich unser Haus 1997 zur echten Kreativ-Schmiede gemausert. Jahr für Jahr zieht B&F als Ausbildungsbetrieb den Nachwuchs für das Marketing von morgen auf.

Lust auf eine Fahrt ins Grüne?

Nein? Gut, dass wir gerne auch zu Ihnen kommen.
Wir freuen uns auf Ihre Einladung zur Agenturvorstellung.